Programm

Hier geht es zum Jahresprogramm 2019 / 2020 des Classic Car Club Horgenberg.

Weiter...

Kontakt

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Weiter...

Technical Section

(Hoffentlich) nützliche Tips, Tricks und Kniffe.

Weiter...

März 2013

Dear Classic Car Driver

Der März ist eingetroffen.

titelbild gross Bildgre ndern

Das ist an sich keine erschütternde Erkenntnis, das weiss ich auch. Immerhin bedeutet dies, zumindest astronomisch (oder ähnlich), dass trotz nach wie vor reichlich liegender Schneehaufen und – randwällen, sowie dem Salzstaub auf und über den Fahrbahnen, dass der Frühling irgendwann doch noch kommen sollte…

Ganz im Vertrauen auf diese Tatsachen habe ich gestern versuchsweise ein „Sommer-Auto“ aus dem Winterschlaf geweckt. Nach einigem Husten und Spucken (wohl ein fruchtloser Versuch, sich zu weigern), und nach ein paar Kilometern Warmfahren kam dann endlich das lange vermisste Wohlgefühl, dass endlich die lange ersehnte Fahrsaison wieder beginnt.

Zu deren Auftakt im Clubrahmen wird bekanntlich, wie es der Tradition entspricht, nächstens die GV abgehalten werden, an der die Aktivitäten  für 2013/14 festgelegt werden. Der Saison-Höhepunkt steht ja bereits fest, die Jubiläumswoche im September, aber es wird wie alle Jahre noch weitere Höhepunkte geben.

Oldtimertreffen spriessen momentan aus dem Boden wie die sprichwörtlichen Pilze nach dem warmen Regen. So hat seit 2012 auch Zumikon-les –Bains ein solches, an dem der CCC deutlich Präsenz markiert hat, wie aus den untenstehenden Bildern unschwer ersichtlich ist. Dem Schreibenden war eine Teilnahme nicht vergönnt, ich hatte mich schon bereits lange im Voraus zu einer Hochzeitsfahrt verpflichtet, aber offensichtlich war dem Anlass ein so grosser Erfolg beschieden, dass er dieses Jahr wieder durchgeführt werden soll.

Ich finde diese Tendenz, dem „Publikum“ unsere Schätze immer wieder hautnah vorzuführen, sehr gut. Es ist dies sicherlich der beste Weg, aufzuzeigen, dass unsere Lieblinge nicht die alten, vergammelten Rauchkisten, die überall Ölflecken hinterlassen, sind, wie gewisse Politiker es immer wieder darzustellen versuchen!  Vielmehr handelt es sich ganz eindeutig um rollendes Kulturgut, das es in dem Sinne zu erhalten gilt, für das es gebaut wurde: zu fahren und nicht in einem Museum oder noch schlimmer, einer finsteren Garage zu verstauben!