Programm

Hier geht es zum Jahresprogramm 2019 / 2020 des Classic Car Club Horgenberg.

Weiter...

Kontakt

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Weiter...

Technical Section

(Hoffentlich) nützliche Tips, Tricks und Kniffe.

Weiter...

Februar 2013

Dear Classic Car Driver

In der kalten Jahreszeit sind die Gelegenheiten, bei denen man alte Autos photographieren kann, eher rar (auch wenn ich meinen Morris 1100 regelmässig auch im Winter fahre, kann ich doch nicht jeden Monat ein Bild von ihm auf unserer HP publizieren…).

So lege ich mir das Jahr über ein kleines Archiv von besuchten Anlässen an, an denen immer wieder „neue“ alte Autos zu entdecken sind, um dann in der trüben Jahreszeit darauf zurückgreifen zu können. So ist es mir letztes Jahr tatsächlich gelungen, wieder einmal das Hasenstrick-Treffen zu besuchen. Zu meinem Vergnügen konnten wir (Iris und ich) nicht nur zu zweit, sondern sogar mit zwei Autos aufkreuzen (obschon sie sich damals noch nicht so richtig wohl fühlte im kleinen Frogeye, so schaffte sie ihre Inaugurations-Fahrt doch mit Bravour).

Wie immer ist der Aufmarsch im Hasenstrick mehr von den Wetterprognosen als vom aktuell herrschenden Wetter abhängig. So waren im September die ersteren eher schlecht, das tatsächliche Wetter jedoch trocken und freundlich. Dennoch erschienen die alten Autos, Militärfahrzeuge, Traktoren und Motorräder nicht in rekordverdächtigen Zahlen; es herrschte jedoch schlussendlich einmal mehr ein buntes Durcheinander von alten Vehikeln verschiedenster Art und Provenienz, was, ich habe dies an dieser Stelle bereits auch schon geschrieben, den Reiz dieses Treffens ausmacht – siehe nachfolgende Bildergalerie.

Der Veranstalter ist bemüht, das Treffen auch infrastrukturmässig stetig zu verbessern – mit Erfolg.  Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, man sieht nebst bekannten Fahrzeugen auch immer wieder einmal eines, das man noch nie gesehen hat – sogar richtige Exoten können bestaunt werden (was man in dieser Provinz gar nicht vermuten würde…).

Ich werde jedenfalls dieses Jahr wenn immer möglich wieder hinfahren. Am Sonntag, dem 22. Mai wird es wieder soweit sein – und bis dann ist hoffentlich auch das Streusalz auch wieder weggespült.

In diesem Sinne

Yours very sincerely
Urs