Programm

Hier geht es zum Jahresprogramm 2019 / 2020 des Classic Car Club Horgenberg.

Weiter...

Kontakt

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Weiter...

Technical Section

(Hoffentlich) nützliche Tips, Tricks und Kniffe.

Weiter...

Mai 2012

Uetikon, 2.5.12

Dear Classic Car Driver

titelbild Bildgre ndern

Die Saison hat begonnen.

Daran bestand nicht der mindeste Zweifel, wagte man einen Blick auf den Veranstaltungskalender, denn bereits am letzten Sonntag hätte man sich mindestens vierteilen müssen, hätte man alle Anlässe besuchen wollen….

Der Schreibende hatte selbstverständlich ebenfalls die Qual der Wahl – und entschied sich für eine gemütliche Variante, das erste OSMT in Zug im laufenden Jahr.

Durch eine föhnsturm-zerzauste Landschaft fuhr ich also wohlgemut Richtung Innerschweiz (wobei es mir beinahe die Kappe vom Kopf blasen wollte!) und folgte einem Citroen Large durch Zug zum Stierenmarkt-Gelände.

Es wollte mir beinahe scheinen, als ob diese Veranstaltung in Bälde verboten würde, derart voll war der Platz bei meinem Eintreffen – die Einweiser hatten ihre liebe Mühe, den Ansturm an alten Autos und Motorrädern irgendwo zu verstauen!

Entsprechend dem Wetter waren zusätzlich nochmals mindestens so viele gutgelaunte Zuschauer wie (ebenso gutgelaunte) Besatzungen zugegen, was denn unter anderem (nebst vielen angeregten Diskussionen und Begutachtungen) zu regelrechten Staus vor den Imbiss- und Getränkeständen führte.

An fahrbaren Kostbarkeiten war die ganze Palette von Vorkriegs- bis 80iger Jahre – Autos anwesend, das Spektrum reichte von ultrararen Unikaten bis zu (ehemals) Alltags - Autos. Das Schöne an Zug finde ich persönlich den Umstand, dass hier immer wieder „neue“ Autos zu sehen sind, die noch nie an irgendeiner Veranstaltung in der Region Zürich aufgetaucht sind.

Neu für mich war ebenfalls die grosse Anzahl von alten Töffs, die unter ohrenbetäubender Lärmentwicklung eine Art von beschleunigtem Corso mitten durch die Leute absolvierten – man kam sich beinahe vor wie an der TT Isle of Man von 50 Jahren!

Jedenfalls war diese sympathische Veranstaltung einmal mehr einen Besuch wert, zumal die Anfahrt (oder wie in meinem Fall, die Rückreise) über Land stattfinden kann – am letzten Sonntag durch eine traumhafte Frühlins-Landschaft via Säuliamt-Albis-Zürichsee.

Für den CCC beginnt die Fahrsaison bekanntlich am nächsten Sonntag.

Mehr darüber an dieser Stelle in ca. einem Monat!

Yours very sincerely

Urs