Programm

Hier geht es zum Jahresprogramm 2019 / 2020 des Classic Car Club Horgenberg.

Weiter...

Kontakt

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Weiter...

Technical Section

(Hoffentlich) nützliche Tips, Tricks und Kniffe.

Weiter...

Januar 2012

Dear Classic Car Driver

Damit das Jahr nicht ohne Bilder beginnen muss, habe ich nochmals Rückschau gehalten und dabei einen "Swiss-British"-Anlass der Extraklasse gefunden, den ich, wie man weiss, möglichst regelmässig alle Jahre besuche: das British Car Meeting auf dem Flugplatz Mollis.

januar

Man sollte meinen, es sei ja ohnehin alle Jahre dasselbe. Für uns (wahre) Enthusiasten ist dem jedoch absolut nicht so: was gibt es Schöneres, als ein paar Stunden unter Gleichgesinnten zu verbringen, Benzingespräche zu führen und über allfällige neu-erfundene Restriktionen unseres Hobby's zu lästern und Gegenmassnahmen zu erörtern.
Das BCM 2011 war für mich ohnehin speziell: wann ergibt sich schon die Gelegenheit, gleich zu dritt in praktisch identischen Autos aufzukreuzen (in unserem Fall mit 3 E Types Series 1 4.2 litre FHC in Cream - äusserlich beinahe gar nicht zu unterscheiden, lediglich das Intererieur ist bei 2 Autos rot und bei einem schwarz)?

Jedenfalls hatte unser Trio doch bei einigen Teilnehmern einen "Head-Turning Effect".

Spezialgast war 2011 Jahr Jensen - ich habe (einmal mehr) gar nicht gewusst, dass so viele Autos dieser Marke in der Schweiz existieren. Jensen soll übrigens wieder auferstehen - mit einem stark modernisierten Interceptor. Computer-Simulationen sehen schon einmal vielversprechend aus, man darf gespannt sein, was daraus wird! Wer sich das Auto schon einmal ansehen will: http://www.autoscout24.ch/Cms/ArticleImages.aspx?cmsaid=4955

Aber nicht nur die Autos boten sehenswerte Ansichten (wenn man die Bilder genau durchsieht) - es gab auch Motorräder zu bewundern, sowie einen Morris Commercial Lastwagen - original und unrestauriert. Würde mir durchaus auch gefallen, nur fehlt der Platz…

Jedenfalls werde ich mir den Termin für das BCM 2012 dick in die Agenda eintragen! An diesem Anlass fühle ich mich irgendwie zuhause, zumal immer auch eine seltsam gekleidete Gruppe mit eigenartigen Blasinstrumenten zwischen den Autos durchmarschiert….

So möge denn das Jahr seinen (möglichst guten) Lauf nehmen – der erste Anlass steht ja sozusagen bereits vor der Tür!

Yours very sincerely

Urs